Wollt ihr Äpfel haltbar machen und verbindet ihr damit Arbeit und Genuss für die kalte Jahreszeit, dann ist die Lagerung dieser Früchte im Keller oder Vorratsraum die beste Möglichkeit die Vitamine und Mineralien aus dem Obst für den Winter zu konservieren.

Methoden der Obstkonservierung

Unser Obst kann in verschiedenen Methoden für den Winter konserviert werden. Je nachdem ob ihr Brotaufstrich, Kompott, Most oder Tee möchtet könnt ihr zwischen den verschiedensten Verfahren frei wählen. Alt bekannt sind das Einkochen und das Einwecken. Wichtig ist zu wissen, dass die unterschiedlichsten Verfahren den Vitamin- und Nährstoffverlust bei der Konservierung verschieden  beeinflussen. Unsere Äpfel bleiben bei der Lagerung in feuchten etwa 2°C warmen Räumen weitestgehend unbeschadet.

Zu beachten ist nur, dass die Früchte sich auf gar keinen Fall berühren dürfen und mit dem Stiel aufrecht nach oben stehen müssen. Die Äpfel können je nach Sorten unterschiedlich lange gelagert werden. Die richtige Reife und den damit verbundenen Geschmack erlangt das Obst erst einige Tage bis Wochen nachdem es seinen Platz im Vorratsraum gefunden hat. Übrigens, gepflückt wird er je nach Sorten wenn der Apfel sich durch einfaches Berühren ohne Verletzungen vom Baum nehmen lässt. Weitere Varianten zum Haltbarmachen von Obst sind z. B. das Einfrieren und das Trocknen. Es ist sinnvoll, dass ihr mit der Methode auch auf den Energieverbrauch des Verfahrens achtet. Mal vorweg: Ein dauerhaftes Einfrieren ist zwar am einfachsten aber auch am energieaufwendigsten. Apfelmuss lässt sich leicht einfrieren, Apfelstücke sollten vorher leicht angegart werden.

Die Trocknung von Äpfeln

Eine beliebte Methode zum Konservieren von Äpfeln ist das Trocknen von Apfelringen an der Luft, in der Ofenröhre oder alternativ im Backofen. Die Äpfel sind zu schälen und in Ringe zu schneiden. Dann werden sie auf Stäbchen aufgespießt oder auf Fäden gezogen. Diese sind dann vorzugsweise an der Luft zu trocknen. Damit die Apfelscheiben nicht braun werden, könnt ihr sie vorher in Zitronensaft baden. Leider macht sich in Deutschland die Sonne im Herbst etwas rarer. Deshalb ist die Trocknung im Freien oft nicht möglich. Eine andere Möglichkeit ist die Obstscheiben auf Bleche zu legen und ihnen dann an der Luft oder im Ofen das Wasser zu entziehen. Die Ofentemperatur sollte auf keinen Fall über 70 °C liegen. Ideal sind 50 °C. Dadurch erhöht sich die Trockendauer, aber der Geschmack und die Mineralien bleiben weitestgehend erhalten. Bei diesem Prozess werden allerdings bis zu 70 % des Vitamin C vernichtet. Die Trocknung basiert auf einem vollständigen Wasserentzug der Früchte. Dadurch haben es Bakterien schwer das Obst anzugreifen. Vorteilhaft ist die endgültige Lagerung der getrockneten Apfelscheiben in vakuumverpackten lebensmitteltauglichen Plastetüten. Der Sauerstoff der Luft entzieht den Früchten mit der Zeit zusätzlich die Vitamine. Achten solltet ihr außerdem darauf, dass die reichlich anfallende Flüssigkeit bei der Trocknung aufgefangen wird oder abtropfen kann. Zu diesem Zweck legt man das Obst auf den Rost oder auf einen stoffbespannten Rahmen. Für eine wunderbare Atmosphäre und einen vorzüglichen Geruch könnt ihr wenn ihr einen Kachelofen besitzt natürlich dessen Ofenröhre verwenden. Vielleicht solltet ihr beim Heizen dann den Ofen mit weniger Holz befeuern. Die Röhre wird dann nicht zu heiß und der Garprozess ist schonender.

Verwandte Beiträge
Obstbäume veredeln
Walnuss – Pflanzen und Ernten
Gartenblume – Herbstaster
Gartenblume Herbstenzian
Frühblüher und der Herbst

Literatur
Das Apfelbuch: Apfelernte erhalten und genießen
Autor: Cornelia Blume; Burkhard Steinmetz
Preis: 9,90 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3895662195
www.amazon.de

Alte und neue Apfelsorten
Autor: Franz Mühl
Preis: 16,00 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3875960939
www.amazon.de

Enzyklopädie des biologischen Gärtnerns
Autor: Pauline Pears
Preis: 39,90 € zzgl. 5,95 € Versand (deutschlandweit)
www.nabu-natur-shop.de

Obst und Gemüse
Autor: Joachim Mayer
Preis: 12,95 € zzgl. 5,95 € Versand (deutschlandweit)
www.nabu-natur-shop.de

Beiträge aus Industrie und Handel
Gardena Combisystem-Obstpflücker
Preis: 15,99 € versandkostenfrei
www.amazon.de

Burgon & Ball Apfelpflücker
Preis: 19,90 € zzgl. 5,90 € Versand (deutschlandweit)
www.thegreenery.de

Erntekorb, Korb oval „klein“ aus Weide
Preis: 11,90 € zzgl. 5,90 € Versand (deutschlandweit); ab 50 € versandkostenfrei
www.feliwa.de

Erntekorb aus weide 45 cm
Preis: 15,95 € zzgl. 5,90 € Versand
www.amazon.de