Es gibt so einige Tipps wie Äpfel widerstandsfähiger werden können, sodass sie nach dem Winter immer noch etwas von ihrer Ernte haben. Was wirklich hilft bei Gloeosporium oder Lagerfäule.

Die Heißwassermethode ist ebenso einfach wie Maulwürfe vertreiben. Wenn Sie auf Sorten wie Roter Boskoop oder Pilot gesetzt haben, ist dies schon einmal der richtige Weg, denn sie gehören wie Cox Orange und Berlepsch zu den widerstandsfähigeren Arten. Ehe Sie die Äpfel zum Einlagern weglegen, schauen Sie nach ob die Schale unversehrt ist oder Druckstellen vorhanden sind, ansonsten einfach aussortieren. Wenn Ihnen auffallen sollte, dass während der Lagerung trotzdem einige Früchte von diesem Pilz betroffen sind, selektieren sie diese aus. Auffällig ist übrigens, dass gerade nach regenreichen Sommern die Anfälligkeit steigt. Meiner Meinung nach ist die biologische Heißwassermethode besser als die konventionelle Lösung mit Pestiziden.

– Tauchbad: 3 Minuten bei 50°C Wassertemperatur
– Zehn Stunden Lufttrocknen
– vorjährige Pilzsporen mit Essigessenz entfernen