Im Herbst wird das Pampasgras zum Hingucker – dank seiner federleicht wirkenden und luftigen Blütenstände. Foto: Jens Schierenbeck

Jens Schierenbeck

(dpa)