Ein Wintergarten bietet den Luxus, quasi auch im Winter draußen sitzen zu können. Warm und trocken hat man es, während es draußen schneit oder einfach ungemütlich ist.

Der Bau des Wintergartens bedarf also sorgfältiger Planung, um sich auch im tiefsten Winter an einer reichen Pflanzenpracht erfreuen zu können.
So wird ein Wintergarten, welcher nordorientierter gebaut ist, im Sommer die ersten und letzten Sonnenstrahlen einfangen, ein südorientierter Wintergarten wird den Pflanzenwuchs optimal fördern. Man muss aber bedenken, dass sie Sonnenstrahlen den ganzen Tag auf die Glasdächer prallen und es somit sehr schnell sehr tropisch heiß werden kann.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die richtige Wahl der Beheizung, der Beschattung und auch das richtige Glas spielt ein große Rolle, denn diese Auswahl wird später entscheidend sein, welches künstliche Klima im Wintergarten herrschen wird. Wärmeverluste können durch die optimale Platzierung von Türen und Fenstern verhindert werden. Lassen sie sich da unbedingt von einem Fachmann beraten, sonst wird der Wintergarten einem nicht die Freude bereiten, die man sich verspricht.

Bedenken sie auch, wie sie sich gegen neugierige Blicke der Nachbarn schützen, denn niemand sitzt gerne auf dem Präsentierteller, oder? Es gibt im Handel mittlerweile viele raffinierte Lösungen, wie sie sich gegen Blicke schützen und trotzdem die typische Wintergarten-Atmosphäre genießen können.

Empfehlenswert ist es auch, mindestens 3-4 Meter Abstand zur nächsten Grundstücksgrenze einzuhalten, dass lässt den Wintergarten größer erscheinen und man fühlt sich nicht so schnell eingeengt.

Ein Wintergarten ohne Pflanzen hat kein Herz & keine Seele, daher sollte man sich auch im Vorfeld unbedingt Gedanken über die richtige Bepflanzung machen. Wenn sie keinen grünen Daumen haben oder wenig Erfahrung mitbringen, was Flora und Fauna betrifft, empfiehlt es sich, mit Pflanzen zu beginnen, die auch einen Pflegefehler mal verzeihen und nicht gleich eingehen. Oder aber sie überlassen die Bepflanzung einem Gärtner, welcher sich mit der Gartenpflege am allerbesten auskennt.

Denn einen Wintergarten optimal einzurichten, ist daher fast schon mit der Besiedlung eines neuen Planeten gleichzusetzen. Von daher beweist sich in diesem Falle der Spruch: Sorgfältige Planung ist das halbe Leben.