Viele Hobbygärtner wollen einen besonders schönen und auch nicht-alltäglichen Garten. Dazu gehört neben den neusten Trends wie etwa Rollrasen, dass die Rasenform durch ungleichmäßige Rundungen und eventuell kleinen romantischen Ecken besticht. Es ist somit nicht nur für Rasenmäher, Kantenschneider und Co. eine Herausforderung, sondern auch für eine optimale Rasenbewässerung heisst es auf das richtige Gartengerät zu setzen.

Im Sommer heisst die Devise: lieber wenig und viel, als oft und kurz Sprengen. Also ganz anders als bei Blumen oder anderen Pflanzen. Gardena hat etwas ganz spezielles für alle Gartenliebhaber auf den Markt gebracht. Der AquaContour kann als Vielflächenregner jede beliebige Rasenform gleichmäßig mit Wasser versorgen. Es gibt ihn in zwei verschiedenen Ausführungen. Entweder als mobiler Regner oder als Versenkregner. Letzteres wird unter der Erde fest installiert und die Kontur ihres Grüns hat er fest einprogrammiert bekommen. Besonders die Möglichkeit der Steuerung des Bewässerungssystems finde ich gut, denn selbst wenn man in den Urlaub fährt, braucht man sich um die Wasserversorgung nicht zu kümmern. Das intelligente System merkt sogar wenn genug Regen gefallen und somit ausreichend Wasser vorhanden ist. Der einzige Haken ist der Preis von zweihundert Euro.