Der Leihe mag sich fragen: „Welche Arbeit fällt im Winter an?“ Keine…? Weit gefehlt. All das wofür die arbeitsreiche Freiluftsaision keine Zeit lässt steht nun auf dem Plan.

Wartung und Pflege

Sägen, Messer, Scheren bzw. Äxte sind abgenutzt. Mit ein wenig Kenntnis können diese und andere Gartengeräte leicht vom Schmutz befreit, mit einer Feile oder dem Schleifstein geschärft und anschließend mit einem Pflanzenöl vor Korrosion geschützt werden. Für den Schutz eignet sich vielleicht ein Rapsöl. Stiele müssen fest sitzen, Schrauben werden nachgezogen. Gut sortiert in Regalen oder an Haken hängend sind diese Gerätschaften in trockenen Räumen wie Keller, Garage oder Gartenhaus unterzubringen.

Garten,Winter,garden

Bei elektrischen (meist mit Akku) oder benzingetriebenen Geräten ist auf eine frostfreie Unterbringung zu achten. Das letzte Benzin wird beim Mähen verbrannt oder abgelassen. Vergaser, Benzinfilter und -leitungen werden gereinigt. Wasser ist für diese Geräte Gift. Die Messer erhalten die gleiche Pflege wie das Handwerkszeug. Bei allen Arbeiten an den Geräten sollte nach der Gebrauchsanweisung vorgegangen werden. Will man diese Arbeiten nicht selber machen, dann kann dieser Service bequem von einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.

Wassertonnen werden entleert und umgedreht. Wasser kann dann nicht mehr eindringen und in der Tonne gefrieren. Gießkannen werden über Kopf hängend gelagert. Das Wasser aus den freien Leitungen ist abzulassen, Wasserhähne bleiben offen. Pumpen sind zu entleeren, gegebenenfalls abzumontieren, zu warten sowie trocken und frostfrei zu lagern. Kritische Stellen können mit Laub geschützt werden.

Die anderen Gartengeräte

Hat man ein Gewächshaus, dann sind die Flächen ringsum sowie das Dach vom Schnee zu befreien. Zum einen benötigen die Pflanzen Licht oder das Dach kann unter der Schneelast eingedrückt werden. Schnee und Eis kosten Heizungsenergie. Will man auch im Winter den Garten begehen, dann sind die Wege mit dem Schneeschieber zu säubern. Gegen eine ungewollte Rutschpartie hilft Kies. Auf Salz würde ich verzichten. Hat man etwas Zeit und Lust, dann kann man sich einen individuellen Schneebesen selber anfertigen. Ein Schild, ein Stiel, ein paar Schrauben oder einfach etwas Reisig zusammenbinden und fertig ist er.


Gardena Akku Rasenschneider Twincut 08830-20
Hersteller: Gardena
Ackulaufzeit: ca. 130 qm, Zellen wechselbar

Preis: 97,95€ www.elektroshopwagner.de


Schneeschieber mit Stiel
Größe: 180mm x 500mm

Preis: 20,95€ www.seton.de


Fass-Regentonne Eichenfass mit Deckel
Fassungsvermögen: 300l

Preis: ab 20€ www.weinfassversand.de