Viele Gärtner verbrennen immer noch regelmäßig alle Holzabfälle im Garten. Cleverer ist da die Anschaffung eines Gartenhäckslers. Dieser verpestet nicht die Umwelt durch Rauch und Abgase sondern schafft zusätzlich Kompost und Mulch.

Allgemeines über Häcksler

Die leisere und umweltschonende Alternative sind Gartenhäcksler im Strombetrieb. Diese sind im Vergleich zu Benzinern deutlich geräuschärmer und verträglicher für die Umwelt. Es entstehen keine Abgase. Das Nachtanken entfällt und der Stromhäcksler muss deutlich weniger geschmiert werden. Es gibt im Wesentlichen 2 Arten von Häckslern, die Walzenhäcksler und die Messerhäcksler. Beide Modelle sind schon ab etwa 100 € zu haben. Die Preisspanne nach oben ist allerdings offen. Der teuerste mir aufgefallenen Häcksler lag bei ca. 1200 €.

Beispiel Walzenhäcksler

Bei einem Walzenhäcksler drehen sich 2 Walzen langsam mit hohem Drehmoment gegeneinander. Das Schneidgut wird von den beiden Walzen regelrecht hineingezogen. Problemlos werden Äste bis zu 4 cm verarbeitet. Das geschnittene Material ist sehr grob. Es eignet sich besonders zum kompostieren. Ein Walzenhäcksler ist ein sehr leiser Arbeiter. Er zeichnet sich durch Wartungsarmut aus. Es müssen keine Teile getauscht werden. Diese Häckslerart neigt wenig zu verstopfen.

Beispiel Messerhäcksler

In einem Messerhäcksler rotieren mehrere Messer mit mehreren 1000 Umdrehungen. Diese Häcksler sind lauter. Sie fertigen feineres Schnittgut, das sich hervorragend zum Mulchen eignet. Ein Messerhäcksler neigt eher zur Verstopfung. Deshalb und weil die Messer öfter gewechselt werden müssen, fällt bei diesen Häckslern wesentlich mehr Wartungsarbeit an. Das Schnittgut muss außerdem ständig nachgeschoben werden. Der Selbsteinzug entfällt.

Alternative Wendelhäcksler

Der Wendelhäcksler ist ein Nischenmodell. Er arbeitet genauso wie ein Fleischwolf. Vorteile und Nachteile sind die eines Walzenhäckslers. Insgesamt kann ich sagen es gibt nur einzelne Modelle dieser Art.

Fazit Gartenhäcksler

Bei geeigneter Auswahl lässt sich ein guter Gartenhäcksler schon für unter 100 € im Fachhandel kaufen. Gute Beratung bietet in jedem Fall der Fachverkäufer oder vorab ein Testbericht im Internet. Allerdings sollte man sich vor dem Kauf entscheiden, ob man mulchen oder kompostieren will. Jeder sollte wissen, das das Problem des Motornachlaufens bei modernen Häckslern mit guten Bremsen abgestellt ist.

Verwandte Beiträge
Akku – Kettensäge: Lust oder Frust
Akku Heckenschere: Anleitung für einen freien Schnitt
Umweltfreundliche Akku-Gartenschere
Umweltfreundliche Akku Rasenmäher
Gartengeräte – Wie schärfe ich richtig

Weiterführende Links
Gartenhäcksler – Gartenabfälle als Dünger verwerten
www.xn--gartenhcksler-hfb.com

Häcksler: Test und Preisvergleich
www.ciao.de

Gartenhäcksler-Ratgeber: Kauf-Beratung und Information
www.konsumo.de

Literatur
Ätherische Öle selbst herstellen
Autor: Bettina Malle
Preis: 16,90 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3895335525
www.amazon.de

Schnapsbrennen als Hobby
Autor: Bettina Malle, Helge Schmickl
Preis: 16,90 € versandkostenfrei
ISBN-10:
3895334115
www.amazon.de

Partner aus Industrie und Handel
Asgatec Leisehäcksler EH 2501-2500 Watt
Preis: 109,00 € zzgl. 10 € Versandkosten
www.amazon.de

Gardena 3986-20 Gartenhäcksler GH 2500
Preis: 259,00 € zzgl. 5 € Versandkosten
www.amazon.de

Bosch AXT RAPID 2000 Gartenhäcksler
Preis: 190,95 € versandkostenfrei
www.amazon.de