Für den Bau eines Gartenteiches auf eurem Anwesen solltet ihr für die Planung einen Architekten beauftragen und die Erdarbeiten von einer Garten- und Landschaftsbaufirma durchführen lassen.

Planung und Skizze

Der einfache Gärtner oder Grundstücksbesitzer wird sich natürlich mit einer handgefertigten Skizze in der Form und Höhenprofil festgehalten sind begnügen. Will man die Anlage genau planen, dann sollte die Zeichnung maßstabsgetreu sein.

naturteich, designergarten.at | günter grumer ©flickr

Einmal angelegt kann man diesen Teich nicht mehr in seinen wesentlichen Merkmalen verändern. Für ausreichend Wasserbewegung ist die Wahl eines luftigen Standorts sinnvoll. Die Fische haben nur eine Überlebenschance, wenn sie in ihrem Biotop Wasserbewegungen verspüren. Denselben Effekt erzielt ihr mit der Anlage eines Bachlaufes oder eines Wasserspiels. Aber auf Pumpen sollte man im naturnahen Teichbau verzichten. Bäume spenden zwar Schatten, sie verschmutzen aber auch das Wasser. Vorzuziehen ist ein halbschattiger Standort, der frei von Laubbäumen ist. Filteranlagen dürft ihr nicht einbauen. Ein Abfluss ist für die jährliche Teichreinigung auf jeden Fall notwendig.

Gestaltung der Wasserzone und der Außenanlage

Ist der Teich von geringer Tiefe und kleiner Fläche, dann könnt ihr die Erdarbeiten alleine mit dem Spaten durchführen. Da die meisten Menschen keine Baggerfahrerlaubnis besitzen, solltet ihr die Arbeiten bei der Anlage eines größeren Gartenteichs einem erfahrenen Baggerführer überlassen. In der Regel beauftragt ihr eine Garten- und Landschaftsbaufirma mit diesen Arbeiten. Die Fachkräfte dieser Firmen übernehmen dann auch die weitere Gestaltung. Was bleibt sind Überlegungen welche Wünsche ihr habt und ihr könnt eurer geregelten Arbeit nachgehen. Das Paradies ist geschaffen, wenn die Firma ihre Arbeit erledigt hat. Wollt ihr die Außenanlage und den Teich selber bepflanzen dann solltet ihr Fische und Pflanzen im Fachhandel bestellen. Auf einschlägigen Internetseiten und in wenigen Spezialgeschäften könnt ihr alles für den Naturteich erwerben. Die einheimischen Pflanzen und Fische stehen oft unter Artenschutz. Schon alleine deshalb solltet ihr sorgfältig mit ihnen umgehen und für sie optimale Bedingungen schaffen. Hier hilft euch vor allem die Fachliteratur. Naturnah-relevante Bücher bietet z.B. der Nabu-NATUR-Shop an. Wichtig ist, dass ihr für den Bau der Wasserzone und der Außenanlage ausschließlich natürliche Baustoffe verwendet. Im Allgemeinen gestaltet sich dieser Teichbau ähnlich wie in meinem Artikel: „Wie kann ich einen Schwimmteich anlegen und bauen“ beschrieben. Rasenflächen solltet ihr selten mähen, ich würde sogar auf einen Akkurasenmäher verzichten und eine Sense benutzen. Diese Methode ist auf jeden Fall ökologisch sinnvoll. Die Wiese erhält einen natürlichen Schnitt.

verwadte beiträge
der seerosenteich: ein paradies für frösche
miniteich: wasserpflanzen auf der terasse
wassergarten – anlegen und pflegen
naturgarten: keine wiese ohne gräser
koiteich – planen und bauen

weiterführende links
einheimische fische für den gartenteich
naturnaher gartenteich
gartenteiche
der naturnahe teich im garten: eine oase für mensch und tier
naturnaher gartenteich

literatur
gartenteiche
autor: peter himmelhuber
preis: 12,95 € zzgl. 5,95 € versand deutschlandweit
www.nabu-natur-shop.de

kleine wassergärten
autor: keiner genannt
preis: 9,95 € zzgl. 5,95 € versand deutschlandweit
www.nabu-natur-shop.de

tiere des gartenteichs
autor: axel gutjahr
preis: 9,90 € zzgl. 5,95 € versand deutschlandweit
www.nabu-natur-shop.de

gartenteiche
autor: peter beck
preis:5,95 € zzgl. 5,95 € versand deutschlandweit
www.nabu-natur-shop.de

miniteiche und wasserspiele. gestalten, bepflanzen und pflegen
autor: siegfried stein
preis: 9,95 € zzgl. 5,95 € versand deutschlandweit
www.nabu-natur-shop.de

hinweise
euer fahrrad-routenplaner
biolieferservices in deutschland
lifestyle of japan: ikebana