Die Kultivierung im Gewächshaus ähnelt der im Frühbeet sehr. Man könnte sagen bei einem Frühbeet handelt es sich um ein kleines Gewächshaus. Auch ein Frühbeet lässt sich mittels Bodenheizer beheizen.


Grundlagen der Mischkultur im Gewächshaus

In einem Gewächshaus können die verschiedensten Kräuter, Gemüse, Blumen, ja sogar verschiedene Obstsorten nebeneinander in Mischkultur angebaut werden. Diese verhalten sich zueinander genauso wie im Freiland. Zwischen Gemüse sollte immer zur Schädlingsabwehr, zur Verbesserung des Ertrages und zur Verbesserung des Geschmacks ein Kräutlein, wie Gartenkresse, Dill, Kerbel, Basilikum oder als Blume Tagetes zwischengesät werden.
Das Basilikum hat vor allem eine Mehltau abweisende Wirkung. Es lockt durch seinen aromatischen Geruch viele Insekten zur Bestäubung der anderen Pflanzen an. Basilikum passt vor allem zu Bohnen und Gurken. Außerdem vertreibt dieses Kräutlein den Kohlweißling, die Möhrenfliege die weiße Fliege oder auch Mücken. Das ist nur ein Beispiel. Natürlich gilt es im Gewächshaus streng die Fruchtfolge einzuhalten. D. h. als erstes werden Starkzehrer gesät, dann … usw. Starkzehrer und alle anderen Pflanzen benötigen unter Glas mehr Wasser und mehr Dünger als im Freiland. Das liegt am schnelleren Wachstum und an der damit bedeutend früheren Reife. Gegossen wird im Gewächshaus immer morgens in der Früh. Ist es im Sommer sehr heiß dann sollte oft und in kleinen Mengen gegossen werden.


Dünger im Gewächshaus

Als Dünger wird Kompost auch gelöst in Wasser oder Brennnesseljauche verwendet. Wenn vorhanden kann der erfahrene Kleingärtner auch Stallmist einsetzten. Dieser ist vor Gebrauch gut zu kompostieren. Er sollte vollständig verrottet sein.Im Verlaufe des Jahres wird der Fruchtfolge entsprechend immer weniger gedüngt. Bei richtiger Pflege braucht der Boden im Gewächshaus nie ausgetauscht werden.


Schädlinge im Gewächshaus

Gegen Schädlinge (Insekten) hilft auch ein einfacher Tesafilm. Dieser ist an geeigneten Stellen zwischen den Pflanzen aufzuhängen. Hilfreich sind auch im Handel erhältliche Gelb- oder Blautafeln. Gegen Schnecken hilft z. B. die klassische Bierfalle. Eine große Rolle bei der Bekämpfung von Schädlingen spielt die Vertreibung. Hat man im Gewächshaus einen Befall mit Läusen, dann kann man vielleicht Gallmücken oder Schlupfwespen als Gegenmaßnahmen einsetzen. Will man zur Läusebekämpfung auf Mischkultur setzten, dann sät man Bohnenkraut zwischen die Bohnen. Es hält außerdem die Motten von den Pflanzen fern. Das Bohnenkraut verträgt sich hervorragend mit der Ringelblume, den Zwiebeln, dem Kohl und den Möhren.


Bestäubung im Gewächshaus

Bei Kälte fliegen keine Insekten. Die Pflanzen können nicht auf natürlich Art bestäubt werden. Helfen kann man sich mit der Bestäubung von Hand mit einem Pinsel.


Technische Hilfsmittel

Im beheizten Gewächshaus sollten die Heizung, die Lüftung, das automatische öffnen und schließen von Tür und Fenstern sowie die Beregnung aufeinander abgestimmt werden. Einfacherweise dient zum Heizen ein einfacher Heißlüfter. Besonders im Frühling sind Glasflächen vor zu viel Sonneneinstrahlung zu schützen. Es wird mit Matten oder einem entsprechenden Anstrich schattiert.


Verwandte Beiträge
Zwiebeln in Mischkultur
Mischkultur Kartoffelanbau
Gartenblume – Ringelblume
Die Mischkultur im Gemüsegarten


Mischkultur im Hobbygarten
Autor: Christa Weinrich
Preis: 9,90 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3800158310
www.weltbild.de


Erfolgreich gärtnern durch Mischkultur
Autor: Hans Wagner
Preis: 5,95 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3809418382
www.weltbild.de


Botanische Gärten Litauens
Botanische Garten der Vilnius Universität
Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. Oktober Mo – Do von 9.00 – 17.00 Uhr, Fr – So 10.00 – 20.00 Uhr; 1. Nov – 30 April Mo – Do von 9.00 – 17.00 Uhr, Fr von 9.00 – 16.00 Uhr
Eintritt: im Sommer Erwachsene 7 LT, ermäßigt 4Lt, Familien 18 Lt; im Winter Erwachsene 4 Lt, ermäßigt 2 Lt, Familien 8 Lt
www.botanikos-sodas.vu.lt


Kaunus Botanischer Garten
www.botanika.vdu.lt


Partner aus Industrie und Handel
Starter Frühbeet
Preis: 69,95 € zzgl. Versandkosten max. 5,95 €
www.poetschke.de


Juwel Anzucht Frühbeet 3in1 Set
Preis: 44,90 € zzgl. Versand
www.gartenallerlei.de