in Garten-Ratgeber

Wie aus dem Garten ein Zuhause für Vögel wird

Berlin – Den meisten Menschen fällt es nicht auf, wenn Vögel im eigenen Garten fehlen. Dabei kann es etwas herrlich Beruhigendes haben, den Tieren zuzusehen: Wie sie kleine Beeren in den Büschen pflücken, im Boden nach Würmern picken oder im Teich…

in Garten-Ratgeber

Tipps für die optimale Winterblüte im Garten

Wuppertal – Fast könnte man meinen, dass im Winter außer Eisblumen an den Fenstern kein Blütenflor im Freien zu finden ist. Aber die Natur kennt keine Pause – oder wie Gartenpionier und Staudenzüchter Karl Foerster (1874-1970) ein Buch betitelte: «Es…

in Garten-Ratgeber

Im Schatten wie im Sonnenschein zu Hause: Die Eibe

Jüchen – Immergrüne sind im Winter die Gestalter im Garten. Sie geben ihm etwas Farbe, setzen Akzente und rahmen als Hecken das Grundstück ein. Kleiner Hausbaum, Bodendecker, fantasievolles Schnittgehölz oder Hecke – viele Formen kann eine Eibe im Garten annehmen. Kein Wunder, dass…

in Garten-Ratgeber

Tansanias Bergschönheit: Das Usambaraveilchen

Dresden – Das Usambaraveilchen ist zuverlässig. Drei- bis viermal im Jahr erblüht es. Auch lässt es sich mit gar nicht so viel Aufwand pflegen – nur das Gießen ist heikel. Da muss man ein paar Dinge beachten. «Beachtet man Pflegetipps und…

in Garten-Ratgeber

Pflanzen für den Winterbalkon

Berlin – Ein Balkon lässt sich auch im Winter hübsch anpflanzen. Robuste, frostharte Pflanzen gedeihen bei guter Pflege dort die ganzen kalten Monate über. Ob mit buntem Blattschmuck oder immergrün, mit blühenden Knospen oder knallroten Beeren: Kombinieren kann man die…

Schließen