Winter im GartenFür viele Gartenliebhaber ist der Sommer die schönste Zeit im Jahr, denn der Sommer bedeutet traditionell „Gartensaison“. Wer aber seinen Garten liebt, wird es genießen, den Garten auch im Winter nutzen zu können.

Mit ein wenig Phantasie kann man im Garten alles machen

Sommer bedeutet Gartensaison. Im Garten gibt es viel zu tun, alle Pflanzen befinden sich in der Wachstumsphase und müssen gepflegt werden. Wahre Hobbygärtner können fast täglich ihrem Hobby nachgehen. Die Gartengenießer werden es genießen, bei schönem Wetter auf der Gartenliege zu entspannen oder den Abend beim Grillen ausklingen zu lassen. Auch Aktivitäten in der Natur, vom Schwimmen bis Volleyball spielen, können im heimischen Garten stattfinden. Für welche Aktivität Sie sich entscheiden hängt natürlich von der Größe Ihres Gartens ab. Aber mit ein bisschen Phantasie finden sich genügend Aktivitäten, die auch im kleinsten Garten möglich sind.

Genug gärtnerische Tätigkeiten auch im Winter

Wer seinen Garten liebt, wird es schade finden, für den Rest des Jahres auf seine Nutzung zu verzichten, nur weil das Wetter nicht mitspielt. Dabei gibt es genügend Möglichkeiten, den Garten auch im Winter zu nutzen. Hobbygärtner können zum Beispiel Wintergemüse anpflanzen. Da fallen auch in der kalten Jahreszeit genügen gärtnerische Tätigkeiten an. Sollten Sie zu den Gartengenießern gehören, sollten Sie über die Anschaffung eines Gartenkamins nachdenken. Steht er auf der Terrasse, kann er an kühlen Herbstabenden oder gar im Winter als Wärmequelle genutzt werden und macht so die ein oder andere gemütliche Stunde auf der Terrasse möglich. Darüber hinaus ist ein Gartenkamin natürlich auch im Winter als Grill nutzbar. Grillliebhaber können so die Grillsaison auf das ganze Jahr ausweiten. Wer ein bisschen Leben im winterlichen Garten mag, kann ein Vogelhaus aufstellen. So wird die winterliche Stille im Garten schnell ein Ende haben. Es gibt unzählige Möglichkeiten auch im Winter viel Spaß am eigenen Garten zu haben. Mit ein bisschen Phantasie lässt sich jeder Garten auch im Winter nutzen.

Foto: Kara – Fotolia