Wenn es draußen langsam warm wird, lockt der eigene Garten wieder vor die Haustür. Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen stolzer Hausbesitzer ist das Grillen im heimischen Grün. Vor allem mit Familie und guten Freunden macht die Grill-Party besonders Spaß. Damit das Grillen in großer Runde zum Erfolg wird, ist einerseits die richtige Verpflegung, andererseits die richtige Gartenausstattung gefragt. Oft machen Gartenmöbel den kleinen, aber besonderen Unterschied aus. Wer genug Platz zum Entspannen bietet, dem werden auch die Gäste nach dem Mahl nicht so schnell abhanden kommen.

Atmosphäre schaffen

Denn während und nach einem üppigen Steak freut sich jeder über die richtigen Gartenmöbel zum Relaxen. Besonders Bequeme, machen es sich gerne in der Hängematte gemütlich und die heitere Diskussion mit Freunden wird in einer Lounge-Sitzgruppe mit weichen Kissen sicherlich noch ausgelassener. Auch ein eher im Hausgebrauch übliches Möbelstück hält immer mehr Einzug ins Gartenmöbel-Sortiment und wird sicher auch nach dem Grill-Mahl Liebhaber finden: das Outdoorsitzkissen – ein Spaß zum Lümmeln und Fläzen, besonders für die jungen Gäste.

Mittelmeerfeeling im eigenen Garten

Doch auch beim Essen ist Eleganz und Wohlbefinden gefragt. Gartenmöbel wie Tische und die dazugehörigen Sitzgelegenheiten können mit einer dekorativen Note zum besonderen Flair des Abends beitragen. Mit mosaikverzierten Bistrotischen, im gesamten Garten verteilt und Teelichtern dekoriert, bekommt das Grillfest eine romantische und mediterrane Note – Mittelmeerfeeling inklusive. Für das bodenständige rustikale Gemüt sind Biertische mit dazugehörigen Bänken sicherlich die richtigen Möbel, um in geselliger Runde die Würstchen zu verzehren. Egal ob romantisch oder rustikal, wenn der Abend kommt, freut sich jeder über eine gemütliche Lagerfeuer-Atmosphäre. Um die feurige Stimmung zu erzeugen, eigenen sich vor allem Gartenfackeln. Ob als dekorative Feuerschale oder elegante Steh-Öl-Lampe – wenn das Feuer brennt, wird bestimmt auch den Gästen schnell warm ums Herz.

Foto: Patrizia Tilly – Fotolia

(Werbung)