Der Japanische Staudenknöterich wurde einst als Zierpflanze mit filigraner Blüte bewusst in unseren Gärten eingeführt. Foto: Frank Reichel/Landwirtschaftskammer NRW/dpa-tmn

Frank Reichel

(dpa)