Ein Wintergarten stellt für viele eine Bereicherung der Wohnsituation dar. Hier sitzt man in kalten Wintern in der Umgebung von Schnee, hat es jedoch wohlig warm, während man ein Buch liest oder einen Glühwein trinkt. Sonnenreiche Tage wärmen den Wintergarten auch an kalten Tagen gut auf, doch leider auch im Sommer, was den angenehmen Aufenthalt dann unmöglich macht. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Lösungen zur Wintergartenbeschattung für den Außen- und Innenbereich, mit denen Sie bestens durch jede Jahreszeit kommen.

Sonnensegel sind flexibel

Liegt Ihr Wintergarten im Außenbereich des Gartens, ist es ratsam, sich beim Sonnenschutz für Markisen oder Sonnensegel zu entscheiden, vor allem, wenn der Garten in südlicher Lage liegt und große Verglasungen beinhaltet. Markisen und Sonnensegel lassen sich variabel bedienen und sich im Verlauf des Tages an die individuelle Sonneneinstrahlung anpassen. Für welche Lösungen zur Wintergartenbeschattung Sie sich entscheiden, hängt vor allem von der Konstruktion des Gartens ab. Bei einer Alu-Konstruktion lassen sich die Schienen der Markise zum Beispiel darauf befestigen. Sie können mehrere Glasflächen mit einer Markise oder jede einzelne Glasfläche mit einer Markise beschatten. Sonnensegel sind bei der Anbringung recht flexibel, da es als bewegliches Faltsegel oder verspanntes Sonnensegel in Dreiecks- oder Vierecksform erhältlich ist.

Effektiver Wärmeschutz

Der Sonnenschutz an Ihrem Wintergarten dient nicht nur als Blend- und Sichtschutz, sondern vor allem auch als effektiver Wärmeschutz, damit Sie es sich hier auch an heißen Sommertagen gemütlich machen können. Neben Sonnensegeln und Markisen, stehen Ihnen auch Jalousien, Lamellen, Rollos oder Plissees zur Verfügung, die bestens für Wintergärten im Innenbereich, zum Beispiel als Fortsetzung des Wohnzimmers, geeignet sind. Es gibt viele verschiedene Farben, Muster und Befestigungsvarianten, passend zum persönlichen Geschmack und dem Stil des Wintergartens. Ganz egal, ob es sich bei Ihrem Wintergarten um rechtwinklige, trapezförmige oder dreieckige Glasflächen handelt, können Sie sich ein passendes Plissee für den Wintergarten aussuchen und somit nicht nur an kalten, sondern auch an heißen Tagen bestens hier aufhalten.

Foto: Klaus Rose – Fotolia.com