Romantik pur – so kommt die Liebe in Ihren Garten In einem romantisch gestalteten Garten zu verweilen ist eine Wohltat für Geist und Seele. Er bietet Zuflucht in eine andere Welt, in der allein Natur und Schönheit regieren. Was jedoch macht Romantik eigentlich aus? Sind es grundsätzlich die gestalterischen Elemente wie Pavillion, Rosen und Teich, die für eine romantische Atmosphäre sorgen? Hier gibt es ein paar Tipps, wie die Romantik in Ihren Garten Einzug hält.

Der Gartenromantik auf der Spur

Menschen werden durch den Kulturkreis geprägt, in dem sie aufwachsen. Auch das Empfinden dafür, was schön oder hässlich ist (oder eben romantisch) entwickelt sich im Rahmen des kulturellen Umfelds. Dennoch liegen die diesbezüglichen Empfindungen auch bei Personen, die aus demselben Kulturkreis stammen, teilweise weit auseinander. Was der eine als romantisch empfindet, ist für den anderen vielleicht kitschig. So empfinden die meisten Menschen wahrscheinlich einen in eine naturnahe Landschaft eingebetteten Teich mit Seerosen als romantisches Plätzchen. Auch ein weißer, mit Rosen berankter Pavillon ist für viele der Inbegriff der Gartenromantik.

Einen romantischen Garten anlegen

Beim Anlegen eines romantischen Gartens sind also Sie selbst das Maß aller Dinge. So könnten Sie beispielsweise einen mit Rosen bewachsenen Torbogen, Gartenmöbel im Landhausstil (zum Beispiel auf www.landhaus-shop.de erhältlich) oder einen filigranen Pavillon gezielt dazu einsetzen, eine romantische Stimmung zu erzeugen. Auch verwitterte und bewachsene Steinskulpturen können sehr romantisch wirken. Naturfreunde finden romantische Erfüllung durch das Anlegen von kleinen Bachläufen oder eines Teichs mit Seerosen, an dem sich bald Frösche und Libellen einfinden werden. Im Allgemeinen wirken kleine, im Detail gestaltete Nischen und eingewachsene Bereiche im Garten sehr viel romantischer als weite Flächen, die optisch von nur einer Pflanzengattung dominiert werden.

Gartenromantik – Ihr eigenes Empfinden zählt

Ob Pavillon, Teich oder Gartenmöbel im Landhausstil – verlassen Sie sich bei der Gestaltung Ihres Gartens auf Ihren eigenen Geschmack. Dass gut sichtbare Mülltonnen im Garten kaum jemanden in romantische Stimmung versetzen, dürfte außer Frage stehen. Der Anblick eines Komposthaufens mit einer Schar Hühner darauf hingegen ist dem einen zwar vielleicht ein Dorn im Auge, dem anderen jedoch vermittelt er eine ländlich-romantische Atmosphäre. Richten Sie sich nach Ihrem Gefühl!

Image: gretasplace – Fotolia