Tag

Ökogarten

in Tipps und Ideen

Prinzessinnengärten Berlin: ein urbanes Projekt

Die Prinzessinengärten Berlin gehören zu einem mobilen Garten-Projekt im Bezirk Kreuzberg. Eine ehemalige Brachfläche wurde dafür von Anwohnern in einen Nutzgarten umgewandelt. Das Ziel ist des urbanen Projektes ist das gemeinsame Lernen. Die Prinzessinnengärten Berlin entstanden in einen dicht besiedelten…

in Nutzgarten

Ökogarten: Sortenvielfalt auf dem Hochbeet

Viele Menschen haben heutzutage wegen ihrer Arbeit z. B. im Büro Probleme mit ihrem Rücken. Für sie ist deshalb das Anlegen eines Hochbeets im eigenen Garten besonders empfehlenswert. Doch solch ein Beet hat noch ganz andere Vorteile: Das Hochbeet im…

in Wasserpflanzen

Naturgarten: Keine Wiese ohne Gräser

Naturgärten sind Themengärten. Grundsätzlich hat man die freie Wahl, welche Landschaft der eigene Naturgarten nachempfinden soll. Zu empfehlen ist, dass für die Wiese solche Gräser gesät oder gepflanzt werden, wie sie gleich nebenan am Feldrand anzutreffen sind.   Gräser im…

in Nutzgarten

Ökogarten: Teeanbau im Sinne der Natur

Ökologischer Teeanbau wird auf allen Kontinenten betrieben. Wie wird nun dieser Tee angebaut, welche Vor- und Nachteile hat ökologisch angebauter Tee gegenüber den herkömmlichen Sorten.   Ökologischer Teeanbau – Was heißt das? Die verschiedensten Teesorten werden ohne chemischen Dünger, chemische…

in Gartenpflege

Biologisch Gärtnern: Der moderne Kleingarten

Viele Gärtner wünschen sich heutzutage in ihrem Garten auf Chemie völlig zu verzichten. Für diese Parzellenbesitzer bietet sich das Anlegen eines Öko-Gartens an. Was bedeutet ökologisch gärtnern? Auf jeden Fall dürfen keine chemischen Pflanzenschutz- und Düngemittel im Garten Verwendung finden….

Schließen