Es geht weiter auf der Suche nach der Geschichte von meinem Bonsai.

Als erstes muss ich unbedingt daran denken, ein Foto von ihm zu machen, vielleicht hat jemand von euch dann ja eine Idee, was er sein könnte.

Trotzdem habe ich mich einmal schlau gemacht, was es überhaupt für Gehölzarten gibt, die man für Bonsai verwenden kann. Die erste Überraschung kam, als ich erfuhr, dass man nicht nur Bäume, sondern auch Sträucher verwenden kann.Trotzdem werden bervorzugt folgende Arten verwendet:

– Wachholder
Kiefer
– Dreispitz-/ Fächerahorn
– Chinesische Ulme
– Azaleen
– Kulturapfel
– Japanische Aprikose

Man merkt, dass es wichtig ist, dass es sich um verholzte und kleinblättrige Sorten handelt. Es ist immer mehr modern geworden Bonsai auch im Innenbereich zu halten. Leider ist die Haltung sehr schwierig. Ich frage mich gerade, wie lange meiner durchhalten wird. Als einzige Form, die sich als Indoor Bonsai eignet, hat sich der Ficus bewährt.

Tja, ich weiß, dass ich keinen Ficus haben und jetzt?