Gartenliege mit Sitzgruppe zur Erholung im Eigenheim

Gartenliege mit Sitzgruppe zur Erholung im EigenheimDie Gartenmöbel der neuesten Generation machen den Außenbereich genauso gemütlich wie Innenräume. Längst haben sich auf Balkon und Terrasse nicht nur ausladende Sessel etabliert. Immer häufiger sieht man ganze Sofalandschaften, die ein Ambiente wie in einem Gartenlokal schaffen.


Balkon und Terrasse werden zu Wohnoasen im Freien

Ob Ferien daheim oder erholsame Wochenenden, im Sommer sind Balkon und Terrasse wichtige „Aufenthaltsräume“. Die neuesten Trends bei Gartenmöbeln verwandeln sie zu behaglichen Wohnzimmern. Aktuelle Gartenmöbel folgen dem sich verstärkenden Trend, mehr Freizeit zu Hause als im Biergarten zu verbringen. Passend dazu gesellen sich klar geformte, klassische Holzmöbel und wetterfeste Sessel aus pflegeleichtem Rattan in den Außenbereich. Nicht unerheblich ist dabei die Platzfrage, denn die ausladenden Sessel benötigen Stellfläche und auch genügend Freiraum um sich herum. Holzmöbel bringen einen höheren Pflegeaufwand mit sich. Pflegeleicht sind dagegen Kunststoff- und Aluminiummöbel. Kunststoff verschwindet immer mehr aus den Gärten, da er sich schnell abnutzt und wenig Flair verbreitet. Aluminiumstühle dagegen beeindrucken optisch, sind leicht und bequem.

Vom Sofa bis Hollywoodschaukel – Lounge-Möbel im Garten sind Trend

Selbst wenn man es draußen bequem liebt, muss es nicht unbedingt das Sofa sein. Man kann auch filigrane Einzelstücke miteinander kombinieren. Eine Renaissance erlebt die Hollywoodschaukel der siebziger Jahre, allerdings modisch aufgepeppt. Schwingende Stühle und richtige Outdoor-Betten sind perfekt für Gartenfreunde, die viel Platz zur Verfügung haben. Als Material setzt sich Polykarbon durch, denn es ist wetterfest und lässt sich sehr leicht reinigen. Auch alte Materialien entdeckt man wieder neu. Teak begegnet uns heute, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, in recycelten Möbelstücken. Alt und neu wird gerne kombiniert und findet in der Variante „Holz plus Aluminium“ seine trendige Ausdruckskraft. Getoppt wird das Ganze durch modular aufgebaute Küchen, die man ebenfalls in den Außenbereich verlegt. Kühle Getränke und Lagerfeuerromantik werden hier mit der perfekten Grillstation vereint.

Die neue Freiheit verlangt auch Rücksicht

Trotz aller Möglichkeiten hat der Sommer im Garten auch seine Grenzen. Immer dann, wenn sich die Nachbarn gestört fühlen könnten, sollte man die Lautstärke reduzieren und Rauchschwaden durchs Grillen möglichst vermeiden. Denn was nützen die schönsten Lounge-Möbel im Garten, wenn man mit seinem Nachbarn im Clinch liegt.

Redaktionelle Anmerkung:
Eine große Anzahl von Gartenmöbeln finden Sie z.B. auf loberon.de

Bild: Digitalpress – Fotolia