Pünktlich zur Sommermitte blüht sie, die Sonnenblume. Mit ihrer leuchtend gelben Farbe steht sie für den Höhepunkt des Sommers. Sie ist sowohl als Kübelpflanze auf dem Balkon wie als Schmuckpflanze fürs Freiland geeignet.

 

Aussaat und Pflege

Die Samen der Sonnenblume werden meist Mitte April in einen humus- und stickstoffreichen Boden ausgesät. Der Abstand der Samenkörner sollte wenigstens 40 cm betragen. Ihre Vegetationszeit beträgt ungefähr 150 Tage.

 

Während dieser Zeit ist die Pflanze kräftig zu gießen und zu düngen. Sonnenblumen tragen meist nur eine Blüte, verschiedene Sorten verzweigen an der Spitze und bilden dann pro Trieb eine eigenständige Blüte.

Anzucht im Kübel

Der Pflanzkübel sollte wenigstens einen Durchmesser von 40 cm besitzen. Zur Sicherheit kann man 1-3 Samenkörner ins Pflanzloch geben. Im Kübel oder Eimer wird dann allerdings nur jeweils eine Sonnenblume bis zur Blüte heranwachsen. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 3,50 m.

 

Nutzung der Sonnenblume

Die Kerne der Sonnenblume haben neben einem hohen Nährstoffgehalt auch viele Vitamine. Außerdem sind die Kerne sehr ölhaltig. Zur Vogelfuttergewinnung und Nahrungsmittelherstellung werden die Sonnenblumen auch großflächig auf Feldern angebaut. Übrigens der botanische Name Helianthus bedeutet soviel wie Sonne. Die Sonnenblume selbst hat eine entgiftende Wirkung. Sie wurde schon angebaut um den Boden von Bleiverbindungen oder gar radioaktiven Stoffen zu befreien.

 

Tipp: Soll das Gebiss amalgamfrei werden, dann hilft das Spülen mit Sonnenblumenöl.

 

Phlox: Pflege und Vermehrung
Pfingstrose: Blütezeit in Weiß und Rot
Dahlien: Vorziehen und Pflanzen
Christrose (Helleborus niger): Pflege und Vermehrung
Gartenblume Winteraster

 

Botanische Gärten Polens
Botanischer Garten der Akademie der Wissenschaften, Warschau
Öffnungszeiten: ganzjährig, 1. November geschlossen
Eintritt: im Winter 5 zł, Am Wochenende und an freien Tagen 8 zł, Alltags 6 zł je Person
Besonderheiten: Ermäßigung für Sudenten, Rentner und Schüler; Jahreskarten möglich
www.ogrod-powsin.pl

Botanischer Garten, Universität von Wroclaw
Öffnungszeiten: von Mai – Oktober von 8 – 18 Uhr, Gewächshäuser von 10 – 17 Uhr
www.wroclaw.pl

Dendrologischer Garten der Universität für Landwirtschaft von Poznań
Öffnungszeiten: ganzjährig, alltags, von 8 – 15 Uhr
www.au.poznan.pl/ogrdend/

 

Links aus Industrie und Handel
Sonnenblumensamen: Sonnenblumen – die Sonne des Gartens
www.garten-schlueter.de