Eine sehr gute Alternative zur konventionellen Schädlingsbekämpfung mittels Chemie bieten Kräuterbrühen und Kräuterjauchen. Tinkturen verschiedener Wildpflanzen können überdies als Dünger verwendet werden.

 

Was ist eine Kräuterbrühe, was ist eine Kräuterjauche

Für beide Pflanzenextrakte wird meist Wasser und getrocknetes Pflanzenmaterial im Verhältnis 1:10 verwandt. Überdies kann durch eine Änderung des Mischungsverhältnisses die Konzentration des Pflanzenwirkstoffes den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Bei Pflanzenbrühen werden die Pflanzenteile erst mehrere Stunden in Wasser eingelegt und dann im selbigen gekocht. Nach dem Abkühlen wird der Sud durch einen Durchschlag gegossen. Idealer Weise dient dazu ein altes Leinentuch. Der Profi nimmt vielleicht ein abgenutztes Bettlaken. Bei Kräuterjauchen entfällt das Kochen, die Tinktur wird aber länger stehen gelassen. Oft werden die Pflanzenstoffe regelrecht vergoren.

 

Anwendung von Kräuterbrühen und Kräuterjauchen

Kräuterbrühen und Kräuterjauchen können erfolgreich gegen die verschiedensten Pflanzenkrankheiten eingesetzt werden. Das Besprühen der Pflanzen gegen Milben, Läuse und Pilze muss mehrmals erfolgen. Die Tinkturen werden meist nach dem Regen oder aber in den Morgenstunden, wenn die Kulturpflanzen noch vom Tau bedeckt sind, auf die befallenen Beete aufgebracht. Zu empfehlen ist bei genauer Kenntnis der Wirksamkeit der verschiedenen Kräuter oft eine Kombination von verschiedenen Pflanzen in der Tinktur. Bekannte Kräuterbrühen bestehen z. B. aus Rainfarn, Brennesel, Kupuzinerkresse oder der Tagetes.

 

Beispiel Rainfarnbrühe

Rainfarnbrühe ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Blattläuse und Spinnmilben. Sie verspricht außerdem Hilfe beim Befall mit Mehltau. Verwendet werden ausschließlich die getrockneten Blütenstände. Die Mischung wird meist im Verhältnis 1:3 angesetzt. D.h. auf 10 Liter Wasser verwendet man ca. 300 g getrockneten Rainfarn.

Vorsicht! Rainfarnbrühe ist unter Umständen auch für den Menschen sehr giftig. Deshalb wird sie heutzutage in der Humanmedizin nicht mehr verwendet. Früher nutzte man Tee aus Rainfarn z.B. zum Entwurmen von Menschen. Dessen ungeachtet ist diese Pflanze im Garten sehr nützlich. Erzielt man mit der hergestellten Mischung noch nicht den gewünschten Erfolg, dann hilft unter Umständen eine Kombination von Rainfarn mit einem anderen Kraut oder man fertigt eine Brühe aus dem anderen Kraut selbst. Obwohl alles rein pflanzlich ist, sollte zwischen den einzelnen Behandlungen genügend Zeit verstreichen. Die Inhaltsstoffe der Pflanzenbrühen sind voll biologisch abbaubar und verschwinden meist schnell aus der Nahrungskette. Besonders mit dem Rainfarn kann es durch ein zu viel an Behandlung oder durch ein zu starkes Extrakt schnell zu einer Vergiftung der Kulturpflanzen kommen.

 

Verwandte Beiträge
Spinnmilben biologisch bekämpfen
Die weiße Fliege auf Pflanzen
Zwiebeln in Mischkultur
Gartenblume – Ringelblume
Gartenpflanze Johanniskraut

 

Botanische Gärten in Deutschland
Botanischer Garten der Universität Marbur
www.uni-marburg.de

Botanischer Garten Freibung
http://nafoku.de

Botanischer Garten der Universität Münster
www.uni-muenster.de

Botanischer Garten der Universität Leipzig
www.uni-leipzig.de

Botanischer Garten der TU Dresden
www.tu-dresden.de

 

Literatur
Biogarten-Handbuch: Anleitung zum naturgemäßen Gärtnern in Bildern
Autor: Annelore Bruns, Susanne Bruns
Preis: 13,90 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3936896062
www.amazon.de

Werkbuch Biogarten: Anleitung zum handwerklichen Arbeiten in Bildern
Autor: Annelore Bruns, Susanne Bruns
Preis: 12,90 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3936896070
www.amazon.de

Kräuterbuch der Klostermedizin
Der ‚macer floridus‘, Medizin des Mittelalters
Preis: 19,05 € versandkostenfrei
ISBN-10: 3826211308
www.weltbild.de

 

Beiträge aus Industrie und Handel
Rainfarn – Samen
www.saatgut-vielfalt.de

Brennessel – Samen
www.phytofit.de

Ackerschachtelhalm für Brühe oder Jauche
Preis: 200g 12,90 € zzgl. 2,90 € Versand
www.pflanzotheke.de

Feinsprüher Typ 137
Preis: 5,95 € zzgl. 2,90 Versand
www.Pflanzotheke.de

GLORIA Feinsprüher „Floretta-Combi Typ 259“
Preis: 34,59 € versandkostenfrei
www.amazon.de